Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Springe direkt zum Menü

Internationales Steuerrecht

...ist ein Kernbereich unseres Serviceangebots. Wir stehen Ihnen mit Erfahrung und Fingerspitzengefühl zur Seite und begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Erfolg.

Auch wenn es kompliziert wird...

Tag für Tag wachsen die Märkte enger zusammen, entstehen neue Branchen und neue Formen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Damit einher geht eine Vielzahl neuer Gesetze und Vorschriften im Steuerrecht - die Komplexität der Materie nimmt täglich zu.

...kennen wir die beste Lösung

Wir haben uns bereits frühzeitig auf diese veränderten Rahmenbedingungen eingestellt. Unsere Mitarbeiter sind ständig auf dem Laufenden und kennen sich auch im internationalen Steuerrecht hervorragend aus.

Was wir für Sie tun können

  • Internationale Steuerplanung
  • Begutachtung von Konzernfinanzierungen
  • Arbeitnehmerentsendungen
  • Gutachten und rechtliche Beratung in Fragen des europäischen Steuerrechts
  • Funktionsverlagerungen (Outbound-Fälle)
  • Begutachtung von Verrechnungssystemen und Verrechnungspreisdokumentation
  • Buchhaltung und Lohnverrechnung für ausländische Unternehmen
  • Außensteuerrecht und Doppelbesteuerungsabkommen
  • EuGH-Rechtsprechung
  • Betriebsstättenbegründung und -besteuerung unter besonderer Berücksichtung der Gewinnabgrenzungsvorschriften
  • Wohnsitzwechsel mit oder ohne Beibehaltung eines Zweitwohnsitzes in Deutschland
  • Analyse unbeschränkten und beschränkten Erbschaft- und Schenkungsteuerpflicht

Weltweit unterstützen unsere kompetenten Ansprechpartner Sie bei der schnellen und professionellen Umsetzung neuer Gesetze und Vorschriften.

Ihr Fachberater für internationales Steuerrecht

Mit der am 1. August 2007 in Kraft getretenen Fachberaterordnung der Bundessteuerberaterkammer, zuletzt geändert zum 1. Januar 2011, können Steuerberater/innen eine/n Fachberater/in auf den Gebieten „Internationales Steuerrecht“ sowie „Zölle und Verbrauchsteuern“ erlangen. Der Fachberatertitel wird von der Steuerberaterkammer amtlich verliehen und ergänzend zur Berufsbezeichnung geführt. Mandanten haben die Möglichkeit, sich in speziellen Fragen des Steuerrechts an einen darauf spezialisierten Steuerberater zu wenden. Die amtlich verliehenen Fachberatertitel gewähren, dass der Steuerberater im betreffenden Bereich überdurchschnittlich theoretische und praktische Kenntnisse besitzt.

Steuerberater Andreas Roll wurde nach erfolgreicher Teilnahme an einem geeigneten Vorbereitungsseminar eines renommierten Anbieters und Nachweis der überdurchschnittlichen Kenntnisse in diesem Fachgebiet von der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe im März 2013 der Titel „Fachberater für internationales Steuerrecht“ verliehen.

Kontaktieren Sie uns

Andreas Roll

Kanzleimarketing